Suchen Sie für ihren Verein, ihre Firma oder Schule einen Nothelferkurs, Reanimationskurs oder Nothilfe bei Kleinkinder, dann sind Sie bei uns richtig.

Melden Sie sich direkt bei unserer Kursleiterin.

 

e-Nothelfer

Beim Samariterverein Messen
Anmeldung und Auskünfte siehe http://www.samariter.ch/de/i/kursangebote-nothilfekurs

 

Kurskosten Fr. 130. - + e-learning Zugang Fr. 15.-

 

Sie lösen den theoretischen Teil zu Hause am PC, schliessen mit einer Lernerfolgskontrolle ab und kommen anschliessend zu uns und absolvieren noch den  praktischen Teil.

Diese Kurse sind mit einer geringen Teilnehmerzahl möglich.

 

Genauere Angaben, Auskünfte und Anmeldungen bei unserer Kursleiterin oder

http://www.samariter.ch/de/i/enothelfer

 

 

Reanimation Grund-/Rep. Kurs (BLS/AED)

Kursdatum:  auf Anfrage

Ein Herznotfall - tragisch !
Wie reagieren SIE ? 
Grundlegend ist wichtig, dass wir überhaupt reagieren!

 

Um die konkrete Hilfe im Notfall zu üben, um zu wissen wie die Herzmassage funktioniert, auf was geachtet werden muss und wie ein Defibrillator funktioniert, gibt es diesen Kurs.

Im  Kurs schauen wir all das an, zudem übt jeder Kursteilnehmer an den Puppen und erhält nach dem Besuch des gesamten Kurses einen Kursausweis.

 

Grundkurs 

Fr. 120.- (direkt am Kurs zu bezahlen)

(Rep.Kurs Fr. 60.-)

  

Oder sind Sie schon mehrere Personen? Dann führen wir gerne einen individuellen Kurs für Sie durch.

 

Auskunft bei Manuela Wyrsch, 079 406 62 89 oder manuela.wyrsch@gmx.ch

 

 

Notfälle bei Kleinkindern

Nächster Kurs:  nach Anfrage

 

 

Bei Interesse melden Sie sich.

 

Wir bieten einen Nothilfekurs für Eltern, Grosseltern, Geschwister, Babysitter und alle Interessierten an.

Wir schauen viele Notfälle, Unfälle und Krankheitsbilder gemeinsam an.
Frau Dr. Cina ist am Kurs auch anwesend und beantwortet Fragen zu Themen wie Krankheiten, Impfungen usw.

 

in der Pfarrschüür Messen, 

Preis pro Person Fr. 120.- / Paare Fr. 180.-

inkl. Kursausweis und Unterlagen

 

Auskunft bei Manuela Wyrsch, 079 406 62 89 oder manuela.wyrsch@gmx.ch

 

Nothelfer Refresher / ü-30/40 plus Kurs

Wie lange ist es her, seit Sie den Nothelfer absolviert haben? 10, 20 Jahre??
Haben Sie noch mit "GABI" gearbeitet?

Wissen Sie noch, wie ein Bewusstloser gelagert wird?

 

Nächster Kurs: auf Anfrage

 

Kurskosten Fr. 60.- (direkt am Kurs zu bezahlen)

 

Wir bieten Ihnen einen Auffrischungskurs an, damit Sie bei einem Unfall, wissen, was zu tun ist.

 

Sind Sie interessiert? Dann melden Sie sich direkt bei Manuela Wyrsch, 079 406 62 89 oder manuela.wyrsch@gmx.ch.

 

Und sagen Sie es auch weiter, sicherlich kennen Sie jemanden der auch dabei sein will. Wir freuen uns.

 

 

Nothelfer

Der "normale" Nothelfer mit einer Mischung aus Theorie und Praxis wird an Wochenend Kursen angeboten.

 

 

Auf Anfrage

 

Do

23

Nov

2017

Öffentlicher Vortrag Aus dem Leben einer Hausärztin

Datum Donnerstag, 23. November 2017


Zeit 20:00 Uhr bis ca. 21:15 Uhr, anschliessend Umtrunk
Ort Kirchgemeindehaus Aetingen Schulgässli 5, 4587 Aetingen


Referent Frau Regula Meier Rüfenacht, FMH AIM, Geriatrie, delegierte Psychotherapie, Hausärztin

Einladung Öffentlicher Vortrag: Aus dem Leben einer Hausärztin
Vortrag aus dem Leben einer Hausärztin 2
Adobe Acrobat Dokument 1'017.4 KB
0 Kommentare

Fr

17

Nov

2017

Blutspende Daten 2018

Mi. 03. Januar 2018

Mi. 20. Juni 2018

Mi. 26. September 2018

 

Im Schulhaus Bühl, Messen

Von   17.00 - 20.00 Uhr

0 Kommentare

Mi

21

Jun

2017

Herzlichen Dank

Wir Danken Adrian Christen aus Biezwil für 60 mal Blutspenden

0 Kommentare

Mi

04

Jan

2017

9000ster Blutspender in Messen

Vielen Dank all unseren treuen Besuchern des Blutspendens. In Messen ist halt die Stimmung etwas anders, als anderswo... darum kommen Leute aus dem ganzen Bucheggberg und angrenzendem Bernbiet nach Messen ! VIELEN DANK!

 

siehe Aktuelles und aktive Blutspender!

So

01

Jan

2017

Freiwillige gesucht!

Die Regionalfeuerwehr Limpachtal hat in jedem Ortsteil der Gemeinde Messen und auch in der Gemeinde Unterramsern je ein Defibrillator installiert, deshalb führen wir regelmässig Reanimationskurse BLS/AED durch.

 

Anmeldung siehe Jahresprogramm Kurse

 

 

 

Wir freuen uns auf viele interessierte Teilnehmer, für die erste Hilfe nicht nur ein Wort ist, sondern die handeln wollen.